Manager-Seminar


Wie geht das?

Das führen von Menschen ist sicherlich eines der komplexesten Aufgaben von Führungspersonen. Auch ein Musikensemble wird von einer Führungsperson, dem Dirigenten geleitet. Sein Auftreten und Handeln am Dirigentenpult spiegelt sich sofort in der Musik wieder.

 

Konzept und Ziele des Seminars

Vergleichen kann man diese Arbeit wunderbar mit dem eines Projektleiters, leitenden Angestellten oder Managers.

  • Ein Musikstück ist nichts anderes als ein Projekt das geleitet werden muss.
  • Die Mitarbeiter führen aus, was von der Führungsperson vorgegeben  wird.
  • Einem Impuls folgt immer eine Reaktion.
  • Selbständigkeit oder Freiheit – wie finde ich die Balance?
  • Mit allen Facetten und allen Konsequenzen hören die Teilnehmer die Ergebnisse Ihres Handelns.


Für wen ist das Seminar geeignet?

Das Seminar richtet sich an angehende oder bestehende Führungskräfte die Ihre Führung bewusst wahrnehmen oder entwickeln wollen. Die Gruppengröße sollte zwischen 5-30 Personen liegen.

Wie und Wo findet das Seminar statt?

Das können Sie individuell mitgestalten. In der Regel  kommen wir einen Wochenendtag zu Ihnen. Ein gängiger Veranstaltungsraum reicht meist aus. Oder Sie kommen zu uns.

Wer sind die Dozenten?

Hauptdozent ist Johnny Ekkelboom. Er bringt seine internationalen Erfahrungen aus seiner Tätigkeit als Ausbilder und Lehrer für Dirigieren mit. Seine Pädagogik ist eine Mischung aus langjähriger Erfahrung als Coach und professionellem Wissen als praktizierender Dirigent. Ein kleines Team (alles ehemalige Schüler) unterstützen seine Arbeit.

Wie ist der Programmablauf?

Der erste Abschnitt beginnt mit einer Einführung in das Thema „Führen mit dem Taktstock“. Dort berichtet beispielsweise unser Dirigent aus der Praxis und bespricht mit Ihnen Parallelen. Desweiteren werden Ihnen die ersten Dirigierbewegungen beigebracht. Der zweite Abschnitt steht ganz im Zeichen der Arbeit mit der Brassband und wird mit einer Reflexion abgeschlossen.

Muss man musikalische Vorkenntnisse besitzen?

Nein - Im Vorfeld erhalten Sie eine CD mit den Musikstücken um sich mit den Stücken vertraut zu machen.  Das reicht aus!

Was kostet das ganze?

Konkrete Preise gibt es auf Anfrage und sind individuelle verhandelbar! Wir verrechnen Ihnen die Reisekosten, das Honorar für den Dozenten und eine Gage für die Brassband.

Wann finden die nächsten Seminar statt und wie erfolgt die Anmeldung?

Ein Termin wird gemeinsam gesucht. Anmelden können Sie sich per Mail an info@brassband-a7.de. 


Feedback von Teilnehmern

"... es war sehr gut, das unverblümte und offene Feedback der Musiker zu erhalten.“

 
"Von dem Erlebnis, mit solch tollen Musikern zu arbeiten mal ganz zu schweigen. Hab schon auf der Internetseite geschaut, wann die nächsten Konzerte sind  ;-).“


"Das war eine der besten Schulungen, die ich je mitgemacht habe."

"... bei der Brass Band A7 ist sehr toll zu erkennen, wie neben der spürbaren Leichtigkeit, die Professionalität und Zielstrebigkeit keineswegs auf der Strecke bleiben und vermutlich nur durch das Funktionieren der Gruppe gegeben sind.“


"Die Stimmung zwischen Orchester und PEPlern war super, das Feedback kam ehrlich und spontan rüber."